Mobile Funktelekommunikationsgeräte

Posted by on March 25, 2012
  • Jeder Afrikaner träumt von einem eigenen Handy und möchte mindestens eins besitzen
  • Das Handynetz ist super ausgebaut, man bekommt fast überall die beste Übertragungsgeschwindigkeit (auch im Busch)
  • Handys sind hier relativ günstig
  • Man kann mit dem Handy…
    1. bezahlen
    2. Guthaben verschicken
    3. die Rufnummer mitnehmen
    4. Lotto spielen
    5. Gesprächsguthaben in Datenvolumen fürs Internet umwandeln
    6. Strom bezahlen
    7. und sogar telefonieren und SMS schreiben 😀

Übrigens: Das iPhone ist hier (noch) ein iExot. Alle schwören auf Blackberry, weil man dann nämlich kostenlos Facebook und den Blackberry-Messenger nutzen kann. Ganz geschickt geMACHT.

Touchscreens sind noch verpönt, alle brechen sich an der winzigen Blackberry-Tastatur die Finger.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *