Wie wachsen eigentlich Bananen?

Posted by on February 12, 2012


Sanibonani (“herzlich Willkommen”)! Du stehst gerade vor unserer Wohnungstür!
Mittlerweile sagen sogar schon die Kinder hier in GGA, dass Samuel und Sabine in der “flat with the blue door” hausen 😉 Hier wachsen so einige Bananenpalmen und weil man in Deutschland eher Apfel- und Kirschbäume gewohnt ist, wollen wir uns die mal genauer angucken…

 


So sieht eine Bananenstaude aus der Nähe  aus…

 


Lecker, lecker, da hängen sie die guten Früchtchen…

 


Und so sieht die Blüte aus. Die ist ziemlich groß und schwer und hat kräftige, tulpenartige Blütenblätter.

 


Die vertrockneten Palmenblätter hängen in großen Bahnen von der Pflanze herunter. Könnte man fast schon Papyrus draus machen…

 


Natürlich gibt’s auch immer ein paar faule Früchte, die dann einfach runterfallen.

Das war’s erstmal. Schmecken übrigens auch gut die Bananen!

 

 

2 Responses to Wie wachsen eigentlich Bananen?

  1. André

    Sanibonani Samuel,
    how are you?
    Wir haben Deine Karte bekommen, yeah! Danke dafür, wir haben uns alle sehr gefreut. Jetzt kennen wir auch endlich Deinen Blog. Ich werd ihn ab jetzt immer als Tab offen haben und Deine Abenteuer mit verfolgen. Ich wünsch Euch auf jeden Fall noch eine ereignisreiche Zeit. Ihr werdet davon noch als Rentner erzählen! So wie es aussieht, seid Ihr ja auch wirklich mitten drin im südafrikanischen Leben!
    Viel Spaß und Erkenntnis und alles das!!!
    André

  2. Sandra

    Sanibonani! Vielen Dank für Deine Karte – und Dir natürlich auch ein frohes neues Jahr 😉 Das sieht ja toll aus bei euch und klingt spannend. Ich wünsche Dir auch für den Rest der Zeit noch alles alles Gute! Liebe Grüße aus Berlin, Sandra

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *